Topinambur-Champignon-Omelette


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

low carb

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 26.02.2016



Zutaten

für
400 g Topinambur
150 g Champignons, braune
etwas Butter
1 m.-große Zwiebel(n), rote
40 g Räucherschinken, mager, klein geschnitten
Salz und Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
5 Ei(er), Gr. L
n. B. Petersilie
n. B. Schnittlauch
n. B. Lauchzwiebel(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Den Topinambur unter fließendem Wasser gründlich bürsten und anschließend 15 - 20 Minuten in reichlich Wasser gar kochen, Garpunkt wie bei Kartoffeln. Etwas abkühlen lassen und danach in nicht zu dicke Scheiben schneiden.

Die Champignons vorsichtig abreiben und dabei evtl. Erdereste entfernen. Die Stiele etwas kürzen und die Pilze in Scheiben schneiden. In einer aufgeheizten Pfanne trocken anbraten, bis die Pilze eine schöne Farbe angenommen haben. Aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.

In der Pfanne nun etwas Butter erhitzen und die klein gewürfelte Zwiebel anschwitzen. Falls gewünscht die Schinkenwürfel dazugeben und mitbraten. Nun den Topinambur und die Pilze dazugeben und erhitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Eier verquirlen, in die Pfanne gießen und abgedeckt stocken lassen.

Mit klein gewiegter Petersilie, Schnittlauch oder fein geschnittenen Lauchzwiebeln bestreut servieren.

Diese Portion ist zusammen mit Blattsalat für 2 Personen sehr sättigend.
Schmeckt auch sehr gut ohne Schinken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

chica*

Ich habe noch nie von Anischampignons gehört. Die gibt es derzeit frisch im Wald? Phänomenal! Omelette mit Kokosmilch wäre nun nicht meins. Wir sprechen schon von Omelette?

19.02.2021 16:03
Antworten
uschi-s

Ich hatte selbstgesammelte Anischampignons. Mir hat die Zusammenstellung nicht geschmeckt. Weder der feine Geschmack der Anis Champignons noch der würzige Geschmack der Topinambur kommen hier wirklich zur Geltung. Ein Omelett nur mit Champignons und Topinambur mit Möhren oder Kokosmilch finde ich von der Zusammenstellung bedeutend besser. Ist aber wohl Geschmackssache.

19.02.2021 13:02
Antworten
Midkiff

Sehr lecker. Bei mir gab es Feldsalat dazu. Danke & Gruß Midkiff

08.08.2019 19:33
Antworten