Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.02.2016
gespeichert: 14 (0)*
gedruckt: 82 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.04.2009
4.210 Beiträge (ø1,14/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 ml Kokosmilch
75 ml Milch
50 g Zartbitterschokolade
Eigelb
75 g Zucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 20 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kokosmilch, die normale Milch und die in Stücke gebrochene Schokolade in einen Topf geben und vorsichtig zum Kochen bringen, bis sich die Schokolade vollständig aufgelöst hat.

Die Eidotter über einem Wasserbad mit 50 Gramm Zucker schaumig verrühren. Die heiße Milch langsam zugießen und dabei stetig rühren. Die Masse langsam weiter erhitzen, bis sie zu binden beginnt. Die Creme durch ein Sieb in Dessertförmchen gießen.

Im auf 140 Grad vorgeheizten Backofen die Creme auf der untersten Schiene im Wasserbad 70 - 80 Minuten garen lassen. Mit einem Zahnstocher einstechen: wenn beim Herausziehen nichts kleben bleibt, ist die Creme fertig.

Die Creme im Kühlschrank mehrere Stunden abkühlen lassen. Unmittelbar vor dem Servieren dünn mit dem verbliebenen Zucker bestreuen und mit dem Bunsenbrenner oder im Backofen mit der Grillfunktion karamellisieren lassen. Jetzt sofort servieren. Wenn die Crème brûlée zu lange steht, löst sich die Karamellschicht wieder auf!