Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.03.2016
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 126 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.05.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Suppenhuhn
30 g Shiitake-Pilz(e), getrocknet
Möhre(n)
100 g Glasnudeln
1 Glas Bambussprosse(n)
20 EL Sojasauce, süß
6 EL Essig (Weinbrandessig)
  Salz und Pfeffer
  Cayennepfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 3 Std. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Suppenhuhn in reichlich Wasser in mindestens zwei Stunden weich kochen.

Während das Huhn kocht, die Shiitake-Pilze mit kochendem Wasser übergießen und mindestens eine Stunde einweichen, währenddessen einmal das Wasser wechseln. Die Pilze abgießen, ausdrücken und klein schneiden.

Das gekochte Huhn von der Haut und den Knochen befreien und das Fleisch klein schneiden. Die Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Bambussprossen abgießen. Alles in die Brühe geben und mit Essig, Salz, Pfeffer und Sojasoße würzen. Alles 45 Minuten köcheln lassen.

Die Glasnudeln durchschneiden. Dafür braucht man eine sehr kräftige Schere. Am besten macht man dies über dem Topf, damit keine Nudelteile umherfliegen. Anschließend die Nudeln in die Suppe geben und kurz mitkochen lassen.

Zum Schluss die Suppe noch einmal mit Sojasoße, Salz und Cayennepfeffer abschmecken.