Europa
Fisch
Geflügel
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Krustentier oder Muscheln
Meeresfrüchte
Party
Reis
Schmoren
Spanien
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Paella mit Riesengarnelen und Fisch

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. pfiffig 03.03.2016



Zutaten

für
300 g Riesengarnelen
1 Prise(n) Chilisalz
5 EL Olivenöl
4 Hähnchenunterkeule(n)
1 Msp. Paprikapulver, scharf
1 große Zwiebel(n)
2 kleine Knoblauch
2 EL Currypulver
200 g Reis
700 ml Hühnerbrühe
350 g Kabeljaufilet(s)
350 g Lachsfilet(s)
2 große Paprikaschote(n), rot
250 g Erbsen aus dem Glas
2 Zitrone(n), Bio
1 TL Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 50 Minuten
Die Garnelen mit Chilisalz würzen und mit 1 EL Olivenöl beträufeln. Die Hähnchenkeulen mit Salz, 1 EL Currypulver und Paprikagewürz einreiben und mit 1 EL Öl beträufeln. Das Fleisch und die Garnelen 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und hacken. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Zwiebel und den Knoblauch anbraten. 1 EL Currypulver zugeben und kurz mit anbraten. Den Reis zugeben und kurz mit dünsten. 500 ml Brühe zu gießen und alles 10 Min. köcheln lassen.

Die Hähnchen in einer Pfanne 10 Min. anbraten. Die Garnelen ebenfalls in einer Pfanne kurz anbraten.

Den Fisch abspülen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Die Paprika entkernen, waschen und klein schneiden.

Den Backofen auf 180 Grad Unterhitze vorheizen.

Die Erbsen und die Paprika zum Reis geben und mit dem Rest der Brühe angießen. Die Hähnchen, den Fisch und die Garnelen darauf verteilen. Alles im Ofen 25 Minuten garen.

Die Zitronen waschen und in Scheiben schneiden. Die Zitronenscheiben im Rest Öl anbraten und dann auf die Paella legen. Die Paella in der Pfanne servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.