Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.03.2016
gespeichert: 67 (0)*
gedruckt: 696 (8)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.02.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

100 g Cashewnüsse, gemahlen
100 g Leinsamenschrot
4 EL, gehäuft Weizenkeime
300 g Sojajoghurt (Joghurtalternative)
8 EL Sojamehl
8 EL Wasser
1 Pck. Backpulver
1 TL Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Gemahlene Cashewnüsse, Leinsamen und Weizenkeime in eine große Schüssel geben und mit Backpulver vermengen. Den Sojajoghurt hinzugeben. Das Sojamehl mit dem Wasser anrühren und ebenfalls hinzugeben. Salzen, kann auch weniger sein als angegeben. Nach Wunsch kann man auch frische Kräuter oder andere Gewürze z. B. Curry hinzugeben.

Eine Kastenform mit Wasser und Weizenkeimen auskleiden und den Teig hineinfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C Ober-/Unterhitz, Umluft: 150 °C, Gas Stufe 2, ca. 50 Minuten backen. 10 Minuten auskühlen lassen und dann vorsichtig aus der Form holen.

Tipp: Die Cashewnüsse können auch durch gemahlene Mandeln ersetzt werden.