Backen
Gluten
Kuchen
Lactose
Vegetarisch
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Omas Zitronenkuchen

vom Backblech, aber auch aus der Kastenfotm

Durchschnittliche Bewertung: 4.24
bei 39 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 12.03.2005 5224 kcal



Zutaten

für
300 g Margarine oder Butter
300 g Zucker
300 g Mehl
1 Pck. Puddingpulver (Vanille)
1 Zitrone(n), unbehandelt, Saft und abgeriebene Schale
1 Pck. Backpulver
5 Ei(er)
Puderzucker
Fett für das Backblech

Nährwerte pro Portion

kcal
5224
Eiweiß
69,96 g
Fett
297,76 g
Kohlenhydr.
563,99 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Butter und Zucker schaumig rühren, dann die Eier nach und nach unterrühren. Mehl, Zitronenschale, Puddingpulver und Backpulver mischen und ebenfalls unterrühren. Ein Backblech mit Backpapier auslegen oder einfetten und den Teig darauf verteilen. Bei Ober/Unterhitze 180-190°C 20-25 Minuten backen.
Aus dem Zitronensaft und Puderzucker einen Zuckerguss herstellen und auf dem abgekühlten Kuchen verteilen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

motte1168

... das Blech mit Backpapier auslegen... und 20-25 Minuten backen. In der Kastenform benötigt er sicher 60 Minuten, je nach Ofen.

23.09.2019 07:40
Antworten
nisi7787

Seit 40 Minuten im Ofen und immernoch flüssig

22.09.2019 16:30
Antworten
motte1168

Wahrscheinlich in der Kastenform. Dann benötigt er mindestens 1 Stunde. Auf dem Blech etwa 20 Minuten

23.09.2019 07:37
Antworten
sweety3009

Huhu Ein super Rezept. Habe nur bei Butter, Zucker und Mehl nur 250g genommen und zusätzlich zwei Tütchen Zitronenabrieb und Zitronenaroma untergemischt. Ach und einen kleinen Schluck Mineralwasser. Das ganze hab ich in einer Gugelhupfform bei 170 Grad Heißluft für 45 Minuten gebacken. Den wird es definitiv öfter geben. Danke und einen lieben Gruß

18.09.2018 13:03
Antworten
motte1168

Du hast sicher in der Kastenform gebacken- dann braucht er länger...

15.02.2017 06:20
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hi, toller Kuchen, jedoch war es soviel Teig, daß ich 2 Formen brauchte (Kastenform und Rührkuchenform) und meine Backzeit betrug 40 min. Aber ansonsten wirklich sehr lecker.

09.09.2005 09:41
Antworten
alisa1712

meine Kinder lieben es mir bei diesem Kuchen zu helfen. Gelingt auch in den USA immer wieder.

03.08.2005 22:01
Antworten
ratz-rübe

schneller ,einfacher Kuchen , aber sehr sehr lecker LG Ratz-Rübe

07.07.2005 21:24
Antworten
fülin41

Hallo, tolles und leicht nachzubackendes Rezept. Hab sogar ich hin gekriegt *gg* LG Elke

12.05.2005 07:37
Antworten
bausti

Das ist ein sehr guter und vor allem schneller Kuchen. Vor allem wenn sich grad Besuch angesagt hatte, so wie bei mir gestern. Danke Anne

17.03.2005 09:21
Antworten