Zutaten

Ei(er)
130 g Butter
1 Pck. Vanillezucker
650 g Magerquark
2 TL, gestr. Backpulver
65 g Weichweizengrieß oder 30 g Stärke
Banane(n)
  Süßstoff nach Geschmack
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die zimmerwarme Butter, den Vanillezucker und den Süßstoff mit einem Mixer in einer Schüssel gut vermengen. Die Eier pärchenweise hinzufügen (erst 2 Eier hinzufügen, untermixen, die letzten 2 Eier hinzufügen, vermixen). Anschließend den Quark untermixen. Zum Schluss das Backpulver und den Grieß hineingeben.

Eine Springform (z. B. 26 cm) einfetten und/oder mit Backpapier auslegen und die Hälfte des Teigs hineingeben und gleichmäßig verstreichen. Jetzt eine Banane in Scheiben schneiden und auf der Oberfläche des Teigs verteilen. Zum Schluss die restliche Hälfte des Teigs drübergeben und verstreichen.

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 170 °C Ober/-Unterhitze für ca. 40 Min. backen (ab und zu kontrollieren, die Backzeit ist kürzer wenn sie eine größere Form benutzen, sodass der Teig flacher verteilt ist). Den Kuchen aus dem Backofen holen und abkühlen lassen.

Beim Servieren mit Früchten, Schokolade etc. dekorieren.

Dieser Kuchen ist deswegen so einfach, weil er 1. leicht zu machen ist und 2. kein Mehl und (optimal, sie könnten ja auch Rohrzucker oder Honig o.ä. verwenden) keinen Zucker enthält.

Wenn man aus dem 26 cm Kuchen 8 Stücke schneidet hat jedes 150 Kcal.