Kartoffel-Küchlein


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 01.03.2016



Zutaten

für
250 g Kartoffelpüree
1 Ei(er)
100 g Speckwürfel
1 Zwiebel(n)
100 g Erbsen, TK
Salz und Pfeffer
Muskat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Das Ei verquirlen und mit dem Kartoffelpüree vermengen.

Zwiebeln, Speck und Erbsen bei mittlerer Hitze mit wenig Butter oder Öl andünsten. Dann zum Püree geben und verrühren. Falls es zu flüssig wird, einfach noch etwas Speisestärke dazugeben.

Das Püree in kleine Küchlein formen und in einer beschichteten Bratpfanne mit wenig Butter oder Öl bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten goldbraun anbraten.

Variante: Man kann die Küchlein natürlich auch mit anderen Zutaten aufmotzen. Für die vegetarische Variante einfach die Speckwürfeli ersetzen, z.B. mit Lauch, Zucchini oder Champignons. Für einen mediterranen Touch kann man auch getrocknete Tomaten, Oliven und Basilikum verwenden.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.