Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.03.2016
gespeichert: 13 (0)*
gedruckt: 381 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.02.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Ei(er)
2 dl Sahne (Rahm)
100 g Schokolade, weiße
3 EL Eierlikör
Zitrone(n), Bio
1 Prise(n) Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier trennen. Eigelb schaumig schlagen.

Weiße Schokolade mit dem Saft einer Zitrone und dem Eierlikör schmelzen. Das geht am besten in einer Metallschüssel im heißen Wasserbad oder aber direkt in einer kleinen beschichteten Pfanne. Etwas abkühlen lassen und dann zum Eigelb geben.

Eiweiß mit einer Prise Salz zu Schnee schlagen. Auch den Rahm steif schlagen. Dann den Rahm und den Eisschnee abwechselnd unter die Eigelb-Schokoladenmischung heben. Wer mag, kann nun noch etwas Zitronenzesten unterrühren. Sofort kühl stellen.

Damit die Mousse ihre fluffige Konsistenz auch ohne Gelatine behält, die Schüssel für etwa 30 Minuten in den Tiefkühler stellen und dann für mindestens ein Stunde im Kühlschrank lagern.

Serviervorschlag: Helle und Dunkle Mousse au Chocolat in abwechselnden Schichten in einem hohen Glas servieren und mit frischer Minze dekorieren.