Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.03.2016
gespeichert: 42 (0)*
gedruckt: 902 (13)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.07.2015
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

600 g Hähnchenbrust
1 Paket Schwarzwälder Schinken
Zucchini
 einige Möhre(n)
Paprikaschote(n)
1 Flasche Cremefine, 7%, zum Kochen, 250 ml
250 ml Milch
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
  Chili
  Kräuter
  Muskat
  Paprikapulver, rosenscharf
 etwas Käse, gerieben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Gemüse waschen, in kleine Stücke schneiden und in einer Pfanne mit Öl anbraten. Nach Geschmack würzen. Wenn ihr das Gemüse weich mögt, dann empfehle ich es zu dünsten.

Das Hähnchen waschen und in der "Dicke" halbieren, salzen und pfeffern und mit 2 Scheiben Schwarzwälder Schinken umwickeln, ebenfalls anbraten.

Das Gemüse zuerst in die Auflaufform geben, das Hähnchen obenauf bzw. leicht eingebettet darauf legen.
Die Cremefine mit der Milch in einem Messbecher mischen und mit Salz, Pfeffer, Chili, Muskat würzen. Ich nehme so viel Milch, dass ein 1:1 Verhältnis entsteht - je nachdem, wie viel Sauce man mag, kann man das ändern. Das Ei zugeben und alles verquirlen.
Die Sauce über den Auflauf geben und nach Belieben mit Käse betreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 225 °C ca. 20 - 25 min überbacken.