Brokkolisalat süß-sauer mit Cashewkernen


Rezept speichern  Speichern

vegan und schnell zubereitet

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 01.03.2016



Zutaten

für
400 g Brokkoli
2 Zwiebel(n)
2 EL Sesam
1 EL Sesamöl
2 Handvoll Cashewkerne, geröstet

Für die Sauce:

3 EL Rohrohrzucker
2 EL Sojasauce
1 EL Reisweinessig
1 TL Ketchup
½ TL Sriracha-Sauce
1 Knoblauchzehe(n), gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Zwiebeln halbieren und in Scheiben schneiden. In einem Topf in Sesamöl bei geringer Hitze anschwitzen bis sie weich sind. Die Saucenzutaten zusammenmixen und zu den Zwiebeln in den Topf geben. Alles einköcheln lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Falls euch die Soße zu dick ist, gebt noch etwas heißes Wasser hinzu.

Den Brokkoli dünsten bis er nur noch leicht bissfest ist und mit den übrigen Zutaten mischen. Mit Sesamsamen und Cashewkernen garnieren und noch warm servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.