Eintopf
Europa
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Osteuropa
Pilze
Polen
Schmoren
Schwein
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bigos aus dem Crockpot

Polnischer Sauerkraut-Fleisch-Eintopf, sehr lecker, für den 6,5 l Crockpot

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 01.03.2016



Zutaten

für
1 kg Sauerkraut
400 g Tomate(n), stückige
2 EL Pflanzenöl
4 große Hühnerbrustfilet(s), gewürfelt
1 große Zwiebel(n), gewürfelt
1 große Karotte(n), gewürfelt
4 große Steinpilze oder 25 g getrocknete Steinpilze, eingeweicht), zerkleinert
2 TL Kümmel
3 Lorbeerblätter
400 g Würstchen, geräucherte, in Scheiben geschnitten
1 kg Rippchen, zerkleinert
2 EL Butter
2 EL Weizenmehl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 8 Stunden 20 Minuten Gesamtzeit ca. 8 Stunden 40 Minuten
Öl in einer großen Pfanne erhitzen und das Hähnchenfleisch darin kurz anbraten.

Das Sauerkraut mit Tomaten, Zwiebeln, Karotten, Steinpilzen (ggf. mit Einweichwasser), Kümmel und Lorbeerblättern in einer großen Schüssel mischen.

In die Crockpotform einschichten: eine Schicht Sauerkrautmischung, eine Schicht Hähnchenwürfel, wieder eine Schicht Sauerkraut, eine Schicht Würstchen, eine Schicht Sauerkraut, eine Schicht Rippchen und abschließen mit Sauerkraut. Den Deckel auflegen und auf Stufe Low 8 Stunden garen.

Danach die losen Rippchenknochen und die Lorbeerblätter entfernen. Den Crockpot auf High stellen.

Aus Butter und Mehl in der Mikrowelle oder in einem kleinen Kochtopf eine Mehlschwitze bereiten, diese zum Binden in das Gericht geben und alles noch 20 Minuten kochen.

Servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Leckerli93

Hallo, das Rezept hört sich lecker an. Reicht da der 3,5l Crock Pot?

29.09.2018 13:21
Antworten