Backen
einfach
Fisch
Hauptspeise
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Fischfilet mit Mandelkruste

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 29.02.2016



Zutaten

für
2 Fischfilet(s), z. B. Lachs
2 EL Zitronensaft
Salz und Pfeffer, frisch gemahlen

Außerdem: für die Kruste

50 g Mandel(n)
50 g Paprikaschote(n), rot
3 Tomate(n), getrocknete in Öl
60 g Crème fraîche
25 g Käse, z. B. Gouda
1 TL Senf, körnig, pikant

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Für die Kruste Paprika und getrocknete Tomaten fein würfeln, den Käse reiben. Alle Zutaten gut miteinander vermischen.

Die Fischfilets waschen, trocken tupfen, mit Zitronensaft säuern und mit Salz und Pfeffer würzen. In eine gefettete ofenfeste Form setzen, die Mandelmischung darauf verteilen und festdrücken.

Bei 180 °C Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen. Die Garzeit ist abhängig von der Größe und Dicke der Fischfilets und vom Ofen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.