Puten-Rahmgeschnetzeltes mit Spätzle


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 29.02.2016



Zutaten

für
500 g Putenbrustfilet(s)
300 g Champignons
1 kleine Zwiebel(n)
3 Lauchzwiebel(n)
1 TL Butterschmalz
125 ml Geflügelbrühe
250 ml Sahne
50 g Frischkäse oder Kräuterfrischkäse
etwas Speisestärke
500 g Spätzle aus dem Kühlregal

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Das Putenbrustfilet abwaschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und das Putenfleisch rundum scharf anbraten.

Aus der Pfanne nehmen und im Bratfett die Champignons bei mittlerer Hitze circa 5 Minuten braten. Ebenfalls aus der Pfanne nehmen und die gewürfelte Zwiebel sowie die in Röllchen geschnittenen Lauchzwiebeln darin anbraten. Mit Geflügelbrühe ablöschen. Die Sahne und den Frischkäse hinzugeben. Aufkochen und bei mittlerer Hitze etwas einkochen lassen. Sofern gewünscht, die Sauce mit Speisestärke etwas binden.

Das Putenfleisch wieder zu der Sauce geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den nach Packungsanweisung gekochten Spätzle servieren.

Ich habe beides direkt miteinander vermischt, aber natürlich schmeckt es auch, wenn man beides separat auf dem Teller anrichtet. Dazu passt übrigens ein frischer grüner Salat sehr gut.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

HellsKitchen77

Vielen Dank für das tolle Rezept, heute nachgekocht und einstimmig für sehr gut befunden. Habe allerdings mehr Frischkäse genommen und noch mit einen guten Schuss Sojasauce abgeschmeckt . Das wird es öfter geben. Von uns 🌟🌟🌟🌟🌟

31.10.2021 19:23
Antworten
heidrulle

Das ist ein Gericht ganz nach unserem Geschmack. Danke für das leckere Rezept. LG Heide

19.05.2019 13:23
Antworten
Becci87

Lecker! 4Sterne

27.03.2017 19:04
Antworten
Kitchenchaosqueen

Ja, die Champignons kommen zusammen mit dem Putenfleisch wieder zurück in die Soße :-)

05.12.2016 10:08
Antworten
Elbenkriegerin

Es fehlt die Angabe wann die Champignons wieder rein kommen. Denke mal mit dem Fleisch ; (

28.11.2016 16:00
Antworten