Backen
Frucht
Kuchen
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Mandarinen - Mandel - Käsekuchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 12.03.2005



Zutaten

für
200 g Mehl (Weizenmehl)
100 g Margarine
80 g Zucker
1 TL Backpulver
1 Ei(er)
200 g Mandel(n), gemahlen
200 g Schmand
250 g Quark (Magerquark)
1 EL Speisestärke
1 EL Puddingpulver (Vanille)
1 Apfel, entkernt, in kleinen Stücken
1 Pck. Vanillezucker
½ Flasche Aroma (Zitrone)
2 kl. Dose/n Mandarine(n)
75 ml Milch
75 g Zucker
50 g Mandel(n), gehobelt
1 Ei(er)
Öl für die Form
Semmelbrösel für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Min. Gesamtzeit ca. 30 Min.
Backform (Käsekuchenform) einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Aus Mehl, Backpulver, Margarine, Zucker und dem Ei einen Mürbeteig herstellen. Den Teig als Boden und Rand in die Backform drücken.
Schmand mit Quark, Milch, Puddingpulver, Speisestärke, Zucker, Vanillezucker, Zitronenaroma, gemahlenen Mandeln und dem Ei vermischen. Die abgetropften Mandarinen und den Apfel untermischen. Die Käsemasse in die Form füllen. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft 40 Minuten backen.
Nach ca. der Hälfte der Zeit die gehobelten Mandeln auf den Kuchen streuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

GeBECK93

Der Kuchen hat allen gut geschmeckt, ich mochte ihn besonders, nachdem er gut gekühlt war. Lg GeBeck

07.05.2016 15:54
Antworten
gina-luna

Hallo, tolles Rezept, hat super gut geschmeckt, LG Claudi

21.03.2005 15:06
Antworten
bausti

Den werde ich gleich morgen abend fürs Wochenende backen. LG Anne

17.03.2005 23:44
Antworten