Grünkohleintopf aus dem Slowcooker


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Grünkohl, mal etwas anders als Eintopf aus dem 3,5 l Slowcooker

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 29.02.2016



Zutaten

für
2 Zwiebel(n)
3 Knoblauchzehe(n)
3 m.-große Möhre(n)
1 Porreestange(n)
500 g Grünkohl
2 EL Öl
1 Liter Gemüsebrühe, instant
1 Pck. Tomate(n), passiert, 400 g
1 Dose Maiskörner
1 Apfel
1 EL Senf
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 20 Minuten
Grünkohl waschen, von den groben Rippen befreien und klein schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Knoblauch schälen und klein schneiden. Möhren putzen und in kleine Würfel schneiden. Porree längs aufschneiden, gründlich waschen und in schmale Ringe oder kleine Stückchen schneiden.

Das Öl in einem Topf erhitzen, darin nacheinander die Zwiebeln, den Knoblauch, die Möhren und den Porree kurz anbraten. Den kleingeschnittenen Grünkohl zufügen, zusammenfallen lassen und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Alles in den Slowcooker umfüllen.

Apfel waschen und klein würfeln, zusammen mit den passierten Tomaten, dem Mais - mit der Flüssigkeit - und dem Senf in den Slowcooker geben, umrühren und ggf. mit Salz und Pfeffer würzen.
4 - 5 Stunden auf high oder 7 - 8 Stunden auf low garen.

Tipp für Nicht-Vegetarier: Cabanossi kleinschneiden und mitgaren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.