Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.02.2016
gespeichert: 58 (37)*
gedruckt: 412 (121)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.06.2013
2 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Hähnchenbrustfilet(s)
2 EL Rapsöl
  Salz und Pfeffer
  Für die Sauce:
150 g Frischkäse mit Pfeffer
250 ml Milch
100 g Frischkäse (Brunch Balance), natur
  Salz und Pfeffer
  Muskat
  Pul Biber
  Außerdem:
Möhre(n)
500 g Schupfnudeln aus dem Kühlregal
1 EL Petersilie, getrocknet
  Für den Dip:
200 g Crème fraîche
1 EL Zitronenpfeffer
1 Prise(n) Pul Biber
1 Prise(n) Pfeffer, schwarzer, gemahlen
1 EL Saucenbinder, hell, eventuell
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch von allen Seiten 5 Minuten scharf anbraten, dann salzen und pfeffern. Die Schupfnudeln und die Möhrenscheiben in die Pfanne geben und ebenfalls unter Rühren anbraten (ca. 3 - 5 Minuten).

Vom Frischkäse 1 TL abnehmen und beiseitestellen. Den Rest mit der Milch und dem Brunch glatt rühren. Alles mit Salz, Pfeffer, Pul Biber und Muskat pikant abschmecken. Die Soße über die Zutaten in der Pfanne gießen und alles 5 - 8 Minuten bei kleinerer Hitze köcheln lassen. Die Petersilie unterrühren. Wem die Soße zu dünn ist, kann diese mit dem Soßenbinder andicken.

Die Crème fraîche mit dem 1 TL Frischkäse glatt rühren und mit Zitronenpfeffer, Pfeffer und Chili abschmecken. Den Dip zur Hähnchenpfanne servieren.