Vegetarisch
Camping
Gemüse
Nudeln
Party
Pasta
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Schnell
Snack
Studentenküche
einfach
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Asiatischer Reisnudelsalat

schnell, lecker, vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 29.02.2016



Zutaten

für
200 g Reisnudeln
n. B. Wasser, kochendes
4 EL Mayonnaise
1 TL Salz
1 TL Pfeffer, schwarzer
½ TL Cayennepfeffer
1 TL, gehäuft Knoblauchpulver
1 TL, gestr. Zucker
1 EL Schnittlauch, frisch oder TK
1 EL Dill, frisch oder TK
3 EL Sojasauce
2 EL Chilisauce, süße
10 cm Gurke(n)
1 Möhre(n)
2 Lauchzwiebel(n)
1 Spritzer Zitronensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Reisnudeln in eine Schüssel geben, mit kochendem Wasser übergießen und je nach gewünschter Bissfesstigkeit ca. 10 min. ziehen lassen. Die Nudeln abgießen und in die Schüssel zurückgeben.

Die Lauchzwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Die Möhre schälen und in kurze, feine Streifen schneiden. Die Gurke mit Schale verwenden und ohne Kerngehäuse in kurze Streifen schneiden.

Alle weiteren Zutaten dazugeben, vermischen und je nach Belieben würzen und abschmecken. Der Salat kann, muss aber nicht durchziehen.

Das Rezept geht supereinfach und schnell. Es ist ideal für Partys und kann beliebig variiert und mit Lieblingszutaten abgewandelt werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.