Pizzaboden aus Blumenkohl


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Low Carb Blumenkohlpizza

Durchschnittliche Bewertung: 4.14
 (35 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 28.02.2016 372 kcal



Zutaten

für
200 g Blumenkohl
1 Ei(er)
70 g Käse, gerieben
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
372
Eiweiß
26,08 g
Fett
27,96 g
Kohlenhydr.
3,95 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Den Ofen auf 200 °C bzw. Umluft 180 °C vorheizen.

Den Blumenkohl putzen und anschließend in der Küchenmaschine raspeln. Falls keine Küchenmaschine vorhanden ist, kann er auch per Hand geraspelt werden oder sehr fein gehackt werden. Den Blumenkohl auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und leicht salzen. Mit einem zweiten Stück Backpapier abdecken und im heißen Ofen auf der mittleren Schiene ca. 15 Min. garen.

Inzwischen den Käse in einer Schüssel mit dem Ei und Pfeffer verrühren. Blumenkohl vom Blech nehmen, kurz abkühlen lassen und mit dem Käse-Ei-Mix mischen. Auf dem mit Backpapier belegten Backblech aus der Blumenkohlmischung einen runden pizzaähnlichen Fladen formen, mit den Händen platt drücken und im heißen Ofen auf der mittleren Schiene weitere 15 Min. backen.

In der Zwischenzeit den Belag für die Pizza vorbereiten. Die Blumenkohlpizza aus dem Ofen nehmen, nach Belieben belegen und weitere 10 Min. backen.
Achtung, da die Pizza nur noch kurz in den Ofen geschoben wird, bitte keine zu dicken Zutaten verwenden und rohes Hackfleisch vermeiden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bile62

Hammerlecker. Vielen Dank für dieses Rezept. Lockern mal 5 🌟🌟🌟🌟🌟

20.08.2021 20:07
Antworten
sheena79

Ich habe heute diese Pizza gemacht, da ich momentan in einer Eiweißphase bin und Kohlenhydrate meiden muss. Anfangs war ich eher skeptisch, doch ich muss sagen, die Pizza ist verdammt lecker und wird es jetzt bestimmt öfter bei uns geben 😉

11.05.2021 14:25
Antworten
vanessawilhelm05

Geschmacklich sehr gut und absolut zu empfehlen. Aber gibt es einen Tipp wie der Boden knusprig wird? Spätestens wenn ich die Tomatensoße drauf mache ist der Boden eher wieder matschig.

29.04.2021 12:29
Antworten
Larubia264

Mega gut!! Doppelte Menge für ein Blech verwendet. Belag eine Dose Thunfisch, eine rote Zwiebel und etwas Geflügelsalami. Zu guter letzt etwas gerieben Parmesan. Wird es öfter geben! Volle Sterne!

12.04.2021 19:24
Antworten
Mobbelchen77

ich habe geriebenen Pizzakäse genommen! Belag wagen Zwiebeln und Schinken und auch noch mal ein bisschen von dem geriebenen Pizzakäse! Hat mega lecker geschmeckt!

11.04.2020 05:49
Antworten
Mellimaus007

Die Konsistenz nicht gut hinbekommen, geschmacklich gut. Schöne Alternative. Foto kommt lg Mellimaus

17.10.2016 13:16
Antworten
xKillerPandax3

Wird der Blumenkohl vorher gekocht? Wenn man z.B. Tiefkühlblumenkohl nimmt

20.05.2016 13:34
Antworten
Amy-Veggie

Eine Freundin von mir lässt den tk Blumenkohl einfach auftauen. Die Feuchtigkeit aus dem Blumenkohl wird entzogen, wenn du ihn fein raspelst und die oben angegebene Zeit in den Ofen packst.

24.05.2016 16:35
Antworten
Amy-Veggie

Ich habe die Pizza bestimmt schon 5 mal gemacht. Mein Freund und ich essen die ständig und das obwohl er eigentlich gar nicht auf low carb ist und meist bei solchen Sachen eher "knängelig". Wir sind absolut. begeistert. Ich habe jetzt schon einigen Leuten dein rezept gegeben. ich bin schon auf ihr Feedback gespannt. Für mich ist es eine absolut geniale Variante. Dankeschön

07.04.2016 14:47
Antworten
baatschi

Freut mich, dass die Pizza so gut bei euch ankommt :)

13.06.2017 11:39
Antworten