Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.02.2016
gespeichert: 32 (0)*
gedruckt: 306 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.08.2013
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
225 g Marshmallow(s), weiß
2 EL Wasser
500 g Puderzucker
 n. B. Lebensmittelfarbe, Pulver, ohne Azofarbstoffe

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

2 EL Wasser mit ca. 1 - 2 TL Puderzucker mischen. Dann so viel Farbpulver hinzugeben, wie man möchte. Die Flüssigkeit mit den Marshmallows in eine Schüssel geben und ab in die Mikrowelle damit. Bei ca. 600 Watt 30 Sekunden erhitzen. Dann herausnehmen, nachschauen ob die Marshmallows noch hart sind, und nochmal in die Mikrowelle. Nach 3 - 4 Durchgängen müssten die Marshmallows sehr weich sein. Dann die Hälfte des Puderzuckers mit den Marshmallows verrühren. Den restlichen Puderzucker unterkneten das dauert etwas.

Wenn das Fondant weiß bleiben soll, das Wasser mit den Marshmallows direkt in die Mikrowelle stellen und wie oben beschrieben fortfahren.

Ein großer Vorteil bei dem selbstgemachten Fondant ist, dass es weicher und somit einfacher zu formen ist. Außerdem ist es günstiger. Um eine Tortendecke zu machen benötigt man die doppelte Menge, die im Rezept angegeben ist.

Ich benutze Farbpulver der Firma Brauns-Heitmann ohne Azofarbstoffe.