Probiotischer Erdbeerjoghurt für den Thermomix


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 28.02.2016



Zutaten

für
1 Liter Milch, fettarme
1 Fläschchen Joghurt, z.B. Yakult, Actimel
1 Handvoll Erdbeeren
4 EL Agavendicksaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 16 Stunden Gesamtzeit ca. 16 Stunden 15 Minuten
Das Rezept habe ich im Thermomix zubereitet. Man kann es aber auch auf dem Herd und im Mixer machen.

1 l fettarme Milch auf 40 °C erwärmen und ein Fläschen probiotischen Joghurt zugeben. Die Mischung noch für ca. 10 min. bei 40 °C leicht rühren.
Dann alles in eine verschließbare Schüssel umfüllen und an einem warmen Ort für ca. 8 h lagern. Ich habe die Schüssel auf den Kamin gestellt. Es sollte aber nur lauwarm also etwa 25 - 30 °C sein. Danach die Mischung für weitere 8 h in den Kühlschrank stellen. Bei mir wurde die Mischung nicht ganz so fest, wie normaler Joghurt. Wahrscheinlich wird es noch fester, wenn man es länger stehen lässt oder andere Starterkulturen verwendet.

In den Thermomix oder normalen Mixer die Erdbeeren geben und mit dem Agavendicksaft zerkleinern. Dann den fertigen Joghurt zugeben und nochmal aufrühren.
Den Joghurt kann man dann aus Gläsern trinken.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.