Low Carb Bauerntopf


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.72
 (525 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 28.02.2016 457 kcal



Zutaten

für
400 g Rinderhackfleisch
300 g Karotte(n)
100 g Tomatenmark
600 ml Gemüsebrühe
2 m.-große Paprikaschote(n)
1 m.-große Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
3 EL Crème fraîche oder Schmand
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
457
Eiweiß
32,13 g
Fett
29,31 g
Kohlenhydr.
16,43 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 55 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Hackfleisch in einem großen Topf anbraten. Zwiebel und Knoblauch klein hacken und dazugeben. Karotten schälen, in kleine Scheiben schneiden und zum Hackfleisch geben. Alles 5 Minuten unter gelegentlichem Rühren weiter braten. Tomatenmark hinzugeben und gut vermischen. Dann mit der Brühe ablöschen, aufkochen und bei geringer Hitze 40 Minuten zugedeckt köcheln lassen.

Die Paprika in kleine Sticks schneiden und ca. 10 Minuten vor Ende der Kochzeit hinzufügen. Zum Schluss noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Anrichten und auf jeden Teller einen Klecks Crème fraîche geben.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MrsHerzhaft

Super lecker und einfach! Allerdings koche ich die Möhren nur 10-15 Min. und gebe dann die Paprika für 10-15 Min. zu. Am Ende ist alles schön gar aber nicht zu weich... :-)

24.04.2021 20:47
Antworten
Marcel_kohn_gesch

Habs eben zum ersten mal gekocht ist echt gut und einfach

11.04.2021 18:43
Antworten
Alex-Van-Märzen

Richtig lecker!! Koche es Heute zum 2 mal auf Wunsch meine Freundin. Ich gebe noch Tomaten, Frühlingszwiebeln und 1-2 Chilis dazu 😁

09.04.2021 17:48
Antworten
ML0882

Total lecker! Vielen Dank für's Rezept.

07.03.2021 19:06
Antworten
TanniS75

Seeehr lecker. Wunderbar, vielen Dank!!!

05.02.2021 18:58
Antworten
CaroEff

Heute nachgekocht und ich bin begeistert :-) wird es jetzt öfter geben. super lecker

20.04.2016 19:03
Antworten
Melissa_x3

Freut mich das es so gut ankommt :)

10.04.2016 20:33
Antworten
-Ginaa

Sooooo lecker ! Nachdem ich es eingefroren hatte und wieder aufgetaut hatte, war es richtig schön durchgezogen und hat noch lecker geschmeckt. Bisher das beste Low Carb Gericht für mich.

10.04.2016 14:37
Antworten
-Ginaa

*noch leckerer soll es heißen

10.04.2016 14:38
Antworten
Sima7879

Klasse. Habe dir volle Punkte gegeben. Ich hab das Rezept mit Suppengemüse gekocht, das ist das einzige was ich geändert hatte.Danke für das Rezept

05.04.2016 17:58
Antworten