Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.02.2016
gespeichert: 6 (0)*
gedruckt: 120 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.06.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

  Für den Biskuitboden:
Ei(er)
200 g Zucker
100 g Mehl
100 g Speisestärke
1 Pck. Vanillezucker
1 Msp. Backpulver
  Für den Belag:
500 ml Orangensaft
500 ml Maracujasaft
7 EL Zucker
3 Pck. Vanillepuddingpulver
3 Pck. Sahnesteif
3 Becher Sahne
  Außerdem:
1 Pck. Butterkeks(e)
1 Pck. Kuvertüre
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 375 kcal

Für den Biskuitboden aus Eiern, Zucker, Mehl, Speisestärke, Vanillezucker und dem Backpulver einen Teig herstellen. Den Teig auf einem gefetteten oder mit Backpapier ausgelegten Backblech verstreichen und bei ca. 175 - 200 Grad etwa 12 Minuten backen und auskühlen lassen.

Für den Belag den Orangen- und den Maracujasaft mit dem Zucker zum Kochen bringen, von der Kochstelle nehmen und das Puddingpulver, das vorher mit etwas Saft angerührt wurde, einrühren. Die Masse abkühlen lassen und auf den Biskuitboden streichen.

Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen und auf die Saftmasse streichen. Auf die Sahne die Butterkekse legen und alles mit Kuvertüre bestreichen.

Den Kuchen eine Nacht kühl stehen lassen, damit er gut durchziehen kann.