Thunfisch-Kräuter-Sandwich


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Mit Käse überbacken

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 25.02.2016



Zutaten

für
6 Scheibe/n Toastbrot
1 Dose Thunfisch
125 g Frischkäse
1 große Zwiebel(n)
2 EL Schnittlauch
2 EL Petersilie
1 EL Senf
½ TL Chiliflocken
n. B. Salz
125 g Käse, gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Thunfisch gut abtropfen lassen und mit einer Gabel zerpflücken. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Schnittlauch und die Petersilie klein hacken. Den Thunfisch mit Frischkäse, Zwiebelwürfeln, Schnittlauch, Petersilie und dem Senf in einer Schüssel gut vermengen. Mit den Chiliflocken und dem Salz würzen.

Die Toastbrotscheiben auf ein mit Folie oder Backpapier belegtes Backblech legen und die Masse mit einem Löffel gleichmäßig auf die Brotscheiben streichen. Den geriebenen Käse darüber streuen und im Backofen auf mittlerer Schiene etwa 10 Minuten überbacken, bis der Käse goldbraun ist.

Nun die Toastbrote auf Tellern anrichten und nach Belieben mit Gurken- und Radieschenscheiben garnieren. Am besten noch warm servieren!

Tipp: Anstatt dem Toast kann man auch Baguette oder Weißbrot nehmen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Superkoch-kathimaus

Ich habe körniger Frischkäse genommen, es hat uns super geschmeckt, LG Kathi

08.01.2020 21:41
Antworten