Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.02.2016
gespeichert: 16 (0)*
gedruckt: 440 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.04.2012
4 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 g Basmatireis
300 ml Wasser
1 TL, gehäuft Currypulver
1/2 TL Salz
1 Dose Thunfisch, natur, Abtropfgewicht 140 g
Paprikaschote(n), grün
2 EL Mayonnaise, z. B. Miracel Whip
1 EL Essig
1 TL, gehäuft Sahnemeerrettich
Ei(er), hart gekocht
1 TL, gestr. Kapern, fein gehackt
1 TL Senf, mittelscharf
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

300 ml Wasser in einem Topf aufkochen, den Reis dazugeben, Currypulver und Salz ebenfalls dazugeben und bei milder Hitze al dente kochen. Etwas ausdampfen lassen.

In der Zwischenzeit den Thunfisch abtropfen lassen und in einer Schüssel zerpflücken. Die Paprikaschote mit dem Sparschäler fein schälen und in Würfel schneiden, dazugeben. Mayonnaise, Essig, Senf und Sahnemeerrettich dazugeben und vermischen. Das Ei schälen, würfeln und zusammen mit den Kapern und dem Reis untermengen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mindestens zwei Stunden durchziehen lassen.