Fleisch
Gemüse
Resteverwertung
Salat
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Rindfleischsalat mit Perlzwiebeln

lecker Resteverwertung

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 19.02.2016



Zutaten

für
350 g Rinderbraten
4 Gewürzgurke(n)
½ Bund Frühlingszwiebel(n)
10 Perlzwiebeln

Für das Dressing:

4 EL Balsamico
4 EL Öl
etwas Zucker, nach Geschmack
Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 15 Minuten
Das Rindfleisch in dünne Scheiben und dann in schmale Streifen schneiden. Die Gewürzgurken in feine Würfel schneiden. Die Perlzwiebeln halbieren. Die Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden. Fleisch, Gurken und Zwiebeln in eine Schüssel geben.

Alle Zutaten für das Dressing mischen und zu den Salatzutaten geben. Ca. 2 Stunden durchziehen lassen.

Schmeckt gut zu frischem Bauernbrot.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

rolstein

Sehr lecker und schnell zuzubereiten. Gut für ein deftiges Abendvesper. Mit Emmentaler in Streifen lässt sich der Salat hervorragend ergänzen bzw. strecken 😉👍

16.06.2018 15:40
Antworten