Frühstücksmuffins mal anders

Frühstücksmuffins mal anders

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 24.02.2016



Zutaten

für
1 m.-große Zwiebel(n)
1 m.-große Fleischtomate(n)
etwas Käse, gerieben
4 Ei(er)
n. B. Schinkenwürfel
etwas Fett für die Form
einige Stiele Schnittlauch
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Den Backofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. 4 Muffinformen einfetten.

Die Zwiebel und Tomate klein würfeln und in die Formen geben. Wer Schinken verwenden möchte, gibt diesen auch mit dazu. Obendrauf noch Reibekäse streuen.

Nun die Eier aufschlagen und mit Salz und Pfeffer (nach Bedarf auch andere Gewürze) würzen. Die Eiermasse in die Förmchen gießen, aber nicht bis an den Rand der Form und 15 Minuten backen.

Die fertigen Muffins noch 5 Minuten abkühlen lassen und aus den Formen stürzen. Mit Schnittlauch bestreuen und servieren. Dazu kann man Vollkorntoast reichen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.