Leckeres Vollkornbrot


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 24.02.2016



Zutaten

für
500 g Roggenvollkornmehl
500 g Dinkelvollkornmehl
1 Pck. Sauerteigextrakt (Dinkelsauerteigextrakt)
2 Pck. Trockenhefe
2 TL Brotgewürzmischung
25 g Salz
800 ml Wasser, lauwarm

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden 10 Minuten
Die Mehlsorten, den Sauerteig-Extrakt, die Hefe, das Brotgewürz und das Salz miteinander mischen und das Wasser dazugeben. Den Teig nun mindestens 10 min. kneten. Den Teig in eine Schüssel geben und mit einer Frischhaltefolie abdecken und 1 Stunde ruhen lassen. Danach den Teig nochmal kurz durchkneten und das Brot auf ein Blech legen. Der Teig sollte nochmals mit einer Folie abgedeckt werden und 30 min gehen.

Den Backofen auf 250 °C vorheizen.

Das Brot mit Wasser besprühen und in den Ofen schieben. Auch den Ofen mit etwas Wasser einsprühen und schnell schließen. Nach 10 min die Temperatur auf 200 °C herunterschalten und ca. 55 - 60 min weiterbacken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Efeumaus

Vielen Dank für die netten Worte.

09.02.2021 08:09
Antworten
roxxi1929

Der Titel müsste heißen:Bestes Brot der Welt!Super lecker,tolle Kruste,habe es jetzt schon mehrmals gebacken,mein Mann jetzt sein Lieblingsbrot!Habe es auch mit Kümmel gebacken,schmeckt auch sehr gut,danke für das tolle Rezept!

20.12.2020 01:14
Antworten
ManuelaHerrmann72

Ich habe das Brot heute gebacken ud bin begeistert. Es schmeckt wunderbar. Danke für das Rezept.

16.02.2020 21:13
Antworten
Efeumaus

Ich würde lieber etwas mehr Dinkelmehl nehmen, das klebt nicht so.Gutes gelingen.

28.08.2017 19:59
Antworten
kmjsimader

Ist es egal ob ich dazu Roggen oder Dinkelmehl nehme oder von beiden etwas mehr? Werde mal um jeweils 1dag mehr nehmen. Danke für diese Info!

20.08.2017 20:08
Antworten
Efeumaus

Vielleicht war der der Teig noch zu klebrig. Gib einfach noch etwas Mehl dazu.

20.08.2017 07:05
Antworten
kmjsimader

Heute gebacken, der Geschmack ist sehr gut. Leider hat es die gewünschte Form (länglicher Wecken) nicht behalten​ und ist um ca.2cm flacher aber dafür um 2cm breiter geworden. Die Kruste ist dadurch auch sehr fest. Wie sorgt ihr für die Form? Danke für eure Tipps.

04.04.2017 00:18
Antworten
haxenrollidackel

Habe heute das Brot ausprobiert und fand es supertoll.Teig war klebrig aber trotzdem toll aufgegangen mit schöner Kruste. Danke dafür.

20.02.2017 19:26
Antworten