Frucht
Getränk
Paleo
Shake
Sommer
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Wassermelonen-Himbeer-Drink

erfrischend wie eine Limonade, aber ohne Zucker

Durchschnittliche Bewertung: 4.24
bei 15 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 18.02.2016 238 kcal



Zutaten

für
1 kg Wassermelone(n)
200 g Himbeeren, frisch,- oder TK
80 ml Zitronensaft

Nährwerte pro Portion

kcal
238
Eiweiß
4,56 g
Fett
1,49 g
Kohlenhydr.
47,76 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Zuerst das Fruchtfleisch der Melone entfernen, in einen Mixer geben und pürieren. Danach den Zitronensaft und die Himbeeren hinzugeben und ebenfalls pürieren.

Ein Glas mit 2 - 3 Eiswürfeln füllen und dann mit dem Wassermelonen-Himbeer-Drink auffüllen.

Optional den Drink durch ein Sieb streichen, damit die Kerne hängenbleiben - fertig.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bizarres_Wesen

Kann man statt Himbeeren auch Erdbeeren verwenden? Meine Nachbarstochter ist allergisch gegen Himbeeren Gruß Chrissy

18.07.2019 12:06
Antworten
yatasgirl

Hallo Dein Drink hat uns sehr gut geschmeckt, ist sehr erfrischend und einfach Danke für das Rezept Liebe Grüße yatasgirl

12.06.2019 20:48
Antworten
Anne-So-Krgr

Habe statt Zitronensaft -sorbet genommen und erst direkt vor dem Trinken ins Glas getan. War super erfrischend

07.06.2019 20:24
Antworten
DieHonigbiene

ein tolles Rezept für den Sommer! noch besser schmeckt es, wenn man zuerst einen Teil der Wassermelonenstücke einfriert, dann hat man quasi einen gesunden Slushi:) und ich habe etwas Basilikum reingetan, sehr lecker!!

06.06.2019 15:14
Antworten
DieEla-kocht

Einfach und sehr gut! Vielen Dank für die leckere Idee!

10.08.2018 10:51
Antworten
Becci87

Oh ja, werde den Drink bestimmt noch mal machen (dann mit der angegebenen Menge Zitronensaft). Ein tolles Rezept. Danke dafür

23.07.2016 12:27
Antworten
Becci87

Sehr lecker. Ich habe nur die Hälfte an Zitrone genommen weil ich es nicht so sauer haben wollte. Dann habe ich ihn getrunken und gedacht das man doch den ganzen Zitronensaft hätte nehmen sollen, da es sehr süß (fast zu süß) war

21.07.2016 20:17
Antworten
NatuerlichLecker

Hi Becci87 Danke für dein tolles Feedback :) Mit der Zitrone gebe ich dir recht, ich gehe immer davon aus , dass eine große Zitrone ca 80ml hat und die passen halt super in den Drink :) Es liegt auch an den Melonen, jetzt im Juli/August haben die halt besonders viele Zuckerstoffe eingelagert, daher sind die jetzt auch besonders süß. Aber du kannst den ja noch öfters machen, mit mehr Zitrone ;-) Liebe Grüße Alex

23.07.2016 00:42
Antworten
Kantolat-5403

Das ist ein richtig toller Drink, die Kombination aus Himbeere und Wassermelone ist genial und super erfrischend für den Sommer. Hab es mir abgespeichert, ausgedruckt und an den Kühlschrank gepinnt ;-) Grüße

15.04.2016 10:13
Antworten
NatuerlichLecker

Hi Kantolat, ja die Kombination ist unglaublich lecker, eines meiner Lieblings Erfrischungsgetränke für den Sommer. Mit der Melone hast du recht, da würde ich warten bis es im Juni schon schöne aromatische Melonen gibt :) Ps.: Schau mal im türkischen Lebensmittelmarkt, da bekommst du meist die riesigen Melonen, welche ich persönlich sehr lecker finde ;-) Liebe Grüße Alex von TrinkBar und NatürlichLecker

10.05.2016 14:34
Antworten