Backen
Brot oder Brötchen

Rezept speichern  Speichern

Roggenlandbrot mit Haferflocken und Fenchel

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 18.02.2016 1136 kcal



Zutaten

für
350 g Roggenmehl Type 997
150 g Haferflocken, kernige
2 TL Salz
1 TL Fenchelsamen
1 TL Fenchelsamen, gemahlen
1 TL Brotgewürzmischung
1 Würfel Frischhefe, frische
2 EL Olivenöl
300 ml Wasser, lauwarmes
1 Handvoll Roggenmehl Type 997

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 4 Stunden 30 Minuten
Das Roggenmehl mit Haferflocken, Salz, Brotgewürz, Fenchelsamen und Fenchelpulver in einer Schüssel vermischen. Die Hefe in lauwarmem Wasser auflösen und das Hefewasser nach und nach zur Mehlmischung geben und unterrühren. Abschließend das Olivenöl unterrühren. Nun den Teig gut kneten und zu einer Kugel formen. Mit Mehl bestreuen und ca. 3 Stunden abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

Den Teig zu einem Brotlaib formen und quer im Abstand von 5 - 6 cm einschneiden. Nun mit einem feuchten Tuch bedecken und nochmal ca. 1/2 Stunde gehen lassen.

Den Brotlaib in den auf 230 °C vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene 15 Minuten backen. Vorher noch eine hitzebeständige Schale mit Wasser in den Backofen stellen. Nach ca. 15 Minuten die Temperatur auf 200 °C runterschalten, und weitere ca. 15 Minuten backen. Nun den Ofen auf 180 °C herunterschalten und den Brotlaib in weiteren ca. 30 Minuten fertig backen, bis er eine schöne braune Farbe angenommen hat.

Nach dem Backen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.


PS.: Die Kalorienangabe bezieht sich auf das gesamte Brot, das ca. 1 kg wiegt.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Fiammi

Hallo, habe das Brot nur kräftig mit Fenchel gewürzt, die Hefe etwas reduziert und bei 250°C angebacken. Sehr lecker. Ciao Fiammi

08.09.2017 05:19
Antworten