Braten
Dessert
Frucht
Frühstück
Trennkost
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bananenpfannkuchen mit Früchten und Kokosnuss

glutenfrei, ergibt zwei Portionen

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 24.02.2016 415 kcal



Zutaten

für
2 Banane(n)
2 m.-große Ei(er)
4 EL Kokosraspel
1 Prise(n) Salz
1 EL Kokosöl
1 Orange(n), in kleinen Stücken
1 Kiwi(s), in kleinen Stücken
60 g Himbeeren
1 EL Chiasamen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Als erstes werden die Bananen in einer Schüssel zerdrückt. Gebe dann die Eier und die Kokosraspel hinzu und verrühre alles. Falls die Masse zu flüssig ist, kann man noch etwas mehr Kokosraspel beifügen.

Danach wird etwas Kokosöl in der Pfanne erhitzt. Gebe einen Teil der Masse in die Pfanne und brate die Pfannkuchen zwei Minuten lang pro Seite oder bis sie goldbraun sind. Das Rezept ergibt zwei Pfannkuchen.

Die Pfannkuchen können nun mit den frischen Früchten und Beeren angerichtet werden. Streue bei Bedarf noch etwas Kokosraspel darüber und für eine extra Portion Ballaststoffe noch die Chiasamen.

Nährwerte pro Person:
41 g Kohlenhydrate, 22 g Fett, 11 g Eiweiss

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.