Bewertung
(12) Ø4,29
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
12 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.02.2016
gespeichert: 415 (6)*
gedruckt: 1.323 (42)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.03.2007
10.843 Beiträge (ø2,65/Tag)

Zutaten

  Für die Sauce: (McRib BBQ Sauce)
250 ml Ketchup
60 ml Wasser
60 ml Apfelessig
25 g Zucker, braun
1 1/2 EL Senf, einfacher gelber
1 1/2 EL Zwiebelpulver
1 1/2 EL Knoblauchpulver
1 EL Flüssigrauch (Liquid Smoke Mesquite) oder 1/2 TL Rauchsalz
1 1/2 TL Cayennepfeffer
1 TL Paprikapulver, geräuchertes
  Für die Patties:
680 g Schweinehackfleisch
1 TL Zucker, weiß
3/4 TL Salz
2 EL Wasser, evtl.
  Außerdem:
Sandwichbrötchen, weiche
2 große Salzgurke(n)
1 m.-große Zwiebel(n)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst die McRib BBQ Sauce zubereiten. Die Zutaten ergeben 370 ml Sauce.

Danach das Schweinhack mit Zucker und Salz vermischen, evtl. das Wasser hinzufügen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Das Hack in 4 gleiche Portionen teilen und auf das Backblech geben. Jede Portion zu einem flachen Rechteck formen, ca. 15 x 7,5 cm.
Mit einem Messergriff oder Holzlöffelstiel nun in jedes Patty ein Muster pressen, sodass sie wie Rippchen aussehen.

Das Backblech in den Tiefkühler geben und die Patties für 2 bis 3 Stunden einfrieren, sie sollten voll gefroren sein. Danach das Backblech aus dem TK nehmen.

Den Ofen auf 200 Grad C, Ober-/Unterhitze, vorheizen.

Die Salzgurken längs in Scheiben schneiden, die Zwiebel in dünne Scheiben schneiden.

Eine Pfanne auf dem Herd bei mittlerer Hitze erhitzen, jeweils 2 Patties in die Pfanne legen, die Rippchen-Seite nach unten, in 4 Minuten leicht braun braten, dann umdrehen und weitere 3 Minuten braten, bis die Unterseite auch leicht gebräunt ist.

Die gebräunten Patties wieder auf das Backblech legen und die Ober- und Unterseiten der Patties mit der BBQ Sauce bedecken. Das Blech in den Ofen geben und die Patties 6 Minuten backen, die Sauce sollte blubbern und leicht eingedickt sein.

Während die Patties im Ofen sind, die Innenseiten der Sandwichbrötchen bei geringer Hitze auf dem Herd in der Pfanne toasten, in der die Patties gebraten wurden.

Die Patties aus dem Ofen nehmen, je eines in das Sandwichbrötchen geben, jeweils die Gurkenscheiben und Zwiebelscheiben auf die Patties legen, die Oberseite des Brötchens auf die Patties geben und - genießen.

Dazu passen - natürlich - Pommes Frites.