Vegetarisch
Vegan
Aufstrich
Dips
Gemüse
Saucen
Schnell
Studentenküche
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Schnelle Oliven-Tomaten-Paste

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 23.02.2016



Zutaten

für
25 g Pinienkerne
20 Oliven, schwarz, entsteint
3 Tomate(n), getrocknet, eingelegt
2 EL Öl von den getrockneten Tomaten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Min. Gesamtzeit ca. 5 Min.
Pinienkerne in einem Zerkleinerer grob hacken, wieder herausnehmen. Die Oliven grob hacken. Die Pinienkerne wieder zu den Oliven geben, Tomaten und Öl ebenfalls, alles ein paar Sekunden mixen, es soll ein grober Brei bleiben.

Passt ideal zu Weißbrot.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sillimais

ganz toll !! Haben wir Weihnachten als amuse gemacht. Ein toller Erfolg. Das Rezept wurde gleich mehrfach erfragt und verteilt. Von allen soll ich die Paste als super lecker bewerten. Danke für das tolle Rezept

30.01.2017 10:15
Antworten
keksle

Hi und danke für das Rezept! Wollte gerne meine "Restoliven" verarbeiten, hatte leider keine Pinienkerne da, aber Mandeln tun es auch und getrocknete Tomaten ohne Öl, dazu dann 2El Walnussöl. Mach ich bestimmt wieder. LG keksle

28.02.2016 22:03
Antworten