Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Birnen-Gorgonzola-Risotto


Rezept speichern  Speichern

vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 23.02.2016 581 kcal



Zutaten

für
2 m.-große Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n), optional
Öl
2 kleine Birne(n)
2 Tasse/n Risottoreis
Gemüsebrühe nach Bedarf, selbst gekocht oder aus Suppenwürfel
½ Liter Weißwein
2 Handvoll Walnüsse
80 g Gorgonzola
Salz und Pfeffer
Thymian und/oder Rosmarin, optional
Butter, optional
Parmesan, frisch gerieben, optional

Nährwerte pro Portion

kcal
581
Eiweiß
12,59 g
Fett
37,45 g
Kohlenhydr.
29,75 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Zwiebel und evtl. auch eine Zehe Knoblauch schälen und in Würfel schneiden. In Öl anschwitzen. Nach einiger Zeit den Risottoreis mit anschwitzen, bis er glasig ist.

Mit Weißwein und heißer Brühe nach und nach ablöschen und sehr regelmäßig umrühren - die übliche Risottozubereitung eben. Nach Geschmack würzen.

Nebenbei die Birnen würfeln und nach etwa der halben Kochzeit hinzufügen und mitkochen lassen.

In der Zwischenzeit 2 Handvoll Walnüsse hacken und anrösten. Außerdem den Gorgonzola zerkleinern.

Wenn Risotto und Birnen die gewünschte Konsistenz erreicht haben, die Walnüsse und den Käse unterheben. Nach Belieben noch Butter und Parmesan hinzufügen und kurz ziehen lassen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

jmhl

Danke, gerne :) freut mich.

22.02.2017 07:38
Antworten
grazynaosama

Sorry, mein Telefon Streikt! Wollte Dankeschön sagen für die tolle Risotto Idee 👍

21.02.2017 07:40
Antworten
grazynaosama

Vielen Dank für die Inspiration😊Da ich auch beruflich koche beruflich und brauche öfter eine neue Idee. Deine Risotto Kreation ist Klasse! Werde ich

21.02.2017 07:38
Antworten
jmhl

Dankeschön, freut mich sehr, dass es geschmeckt hat!

03.02.2017 09:13
Antworten
unkreativ_

Sehr leckeres Rezept. Die Kombination Birne-Gorgonzola fand ich schon immer toll und in diesem Risotto kommt sie gut zur Geltung. Tiptop, volle Empfehlung!

29.01.2017 23:49
Antworten
jmhl

Danke für das nette Kommentar und Bild :)

01.04.2016 20:10
Antworten
schaech001

Hallo, dieses Risotto ist sehr, sehr lecker. Obwohl die Birnen (ist ja nicht gerade Saison im Moment) absolut geschacklos waren, das Risotto war trotzdem zum reinlegen lecker. Liebe Grüße Christine

27.03.2016 19:30
Antworten