Johannisbeer-Streusel-Muffins

Johannisbeer-Streusel-Muffins

Rezept speichern  Speichern

mit Mascarponecreme

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 03.08.2016



Zutaten

für
300 g Dinkelvollkornmehl
2 TL Backpulver
100 g Polenta
150 g Rohrohrzucker
150 g Butter
200 g Johannisbeeren
1 Zitrone(n)
150 g Mascarpone
20 g Puderzucker
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Mehl, Backpulver, Polenta, Zucker und Butter zu einem bröseligen Teig verarbeiten.

Die Zitrone waschen, trocken tupfen und mithilfe einer Reibe die Schale raspeln. Die Zitrone auspressen. 2 - 3 EL Zitronensaft abnehmen und mit der Schale in den Teig kneten. Die Beeren unterheben. Den Teig auf Muffinförmchen verteilen und im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen.

Währenddessen den restlichen Zitronensaft mit Mascarpone und Puderzucker verrühren. Mit ein paar Johannisbeeren garnieren und zu den Muffins reichen.

Tipp: Statt Mascarponecreme kann man auch eine Sauce aus Johannisbeeren, Zucker und Geliermittel herstellen und zu den Muffins reichen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

TheRealDucasse

Grandios

11.08.2016 18:09
Antworten