Backen
Frucht
Torte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Passionsfrucht-Torte zum Valentinstag

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

90 Min. normal 21.02.2016 590 kcal



Zutaten

für
200 g Cookies mit Schokolade
210 g Butter, flüssige
8 Blätter Gelatine
1 Vanilleschote(n)
500 g Schmand
300 g Schlagsahne
220 g Zucker
12 Passionsfrüchte, oder 3 Früchte und Maracujasaft
3 Ei(er)
10 Blätter Minze

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 30 Minuten
Cookies zerkleinern. Brösel mit 80 g zerlassener Butter mischen. Als Boden in einer mit Backpapier ausgelegten Springform verteilen und im Kühlschrank ca. 30 Min. fest werden lassen.
Ich lege an dieser Stelle auch schon Backpapier in den Ring, damit sich die Torte später besser löst.

Gelatine nach Packungsangabe einweichen. Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herausschaben. Schmand mit Vanillemark und 100 g Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken und in einem Topf erwärmen, bis sie flüssig ist. Topf vom Herd nehmen. Den Schmand nach und nach unter die Gelatine rühren, Schmandcreme nun ca. 30 Minuten kaltstellen. Sahne steif schlagen.
Zu der leicht festen Schmandcreme die geschlagene Sahne unterheben. Masse auf dem Cookie-Boden glatt verstreichen und ca. 1 1/2 Stunden kaltstellen.

Passionsfrüchte halbieren, Fruchtfleisch herauslösen und pürieren, Masse durch ein feines Sieb streichen. Saft auffangen. 1 EL von den Kernchen beiseite stellen.
200 ml Passionsfruchtsaft abmessen. Im Topf die übrigen 130 g Butter flüssig werden lassen, Passionsfruchtsaft, die Eier und die restlichen 120 g Zucker dazugeben und unter ständigem Rühren langsam erhitzen, bis es kurz kocht und dicklich wird. Topf sofort vom Herd nehmen.

Die beiseite gestellten Passionsfruchtkerne wieder hinzufügen und verrühren.
Die Masse nun ca. 30 Min abkühlen lassen. Die Fruchtmasse auf der Torte verteilen. Alles nochmal ca. 1 Std oder besser noch länger in den Kühlschrank stellen.

Springformring vorsichtig lösen und Torte entnehmen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.