Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.02.2016
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 58 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2008
37 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

500 g Tagliatelle
250 g Waldpilze, gemischte
80 ml Olivenöl, ca.
1 kleine Aubergine(n)
1 EL Thymian, frisch, gehackt
 etwas Pfeffer, bunt, aus der Mühle
120 ml Weißwein, trocken
20 g Butter
60 g Parmesan am Stück
 einige Thymianzweig(e), frische, für die Garnitur
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Tagliatelle in reichlich kochendem, leicht gesalzenen Wasser bissfest garen.

Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

Die Pilze putzen und in Streifen oder Scheiben schneiden und in einer Pfanne in 2 EL heißem Olivenöl goldbraun braten. Anschließend herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Die Aubergine abspülen, putzen, längs vierteln, in dünne Scheiben schneiden und in der Pfanne in 3 bis 4 EL heißem Olivenöl ebenfalls goldbraun braten. Danach herausnehmen und auch auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Die abgetropften Tagliatelle mit den Pilzen und den Auberginen vermengen. Den gehackten Thymian untermischen und mit etwas Salz sowie einigen Umdrehungen buntem Pfeffer aus der Mühle würzen. Dann in eine Auflaufform geben und den Weißwein angießen. Die Butter in Flöckchen darauf verteilen und den Parmesankäse darüber reiben. Im vorgeheizten Backofen in etwa 15 Minuten goldbraun überbacken.

Mit Thymian garniert servieren. Dazu passt frisches Baguette.