Kartoffel-Apfelsalat mit Gurke und Hüttenkäse


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. simpel 19.02.2016



Zutaten

für
1 Apfel
1 Salatgurke(n)
400 g Kartoffel(n), kleine, Bio
200 g Hüttenkäse
150 g Naturjoghurt
½ Becher Crème fraîche mit Kräutern
1 Bund Dill
1 EL Apfelessig
etwas Pfeffer aus der Mühle
etwas Meersalz
evtl. Walnüsse (Baumnüsse), halbiert

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Kartoffeln waschen und mit der Schale 20 Minuten in Salzwasser kochen. Danach abgießen und in gleichmäßige Würfel schneiden.

Den Apfel waschen, vierteln, entkernen und in feine Würfel schneiden. Die Gurke schälen. Ein Viertel davon abschneiden, halbieren und die Kerne mit einem Kaffeelöffel herauskratzen. Das Gurkenfleisch in Scheiben schneiden und leicht gesalzen beiseitestellen.

Kartoffeln, Äpfel und Gurken in eine Salatschüssel geben und vermischen. Den gewaschenen Dill trocknen und fein schneiden.

Die Crème fraîche mit Joghurt, Essig, Pfeffer und Salz gut in einem Glas verrühren und unter den Salat mischen. Den Salat mit Dill und wer mag, mit halbierten Baumnüssen bestreuen.

Die Gurkenscheiben und der Hüttenkäse werden separat zum Salat serviert.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.