Gemüserösti mit Tomatensoße


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 13.02.2016



Zutaten

für
500 g Kartoffel(n), festkochende
1 Karotte(n), gewürfelt
5 m.-große Champignons in Scheiben
1 m.-große Zwiebel(n), gewürfelt
2 Zehe/n Knoblauch, durchgepresst
25 g Erbsen, TK
50 g Parmesan, frisch gerieben
6 EL Öl

Für die Sauce:

300 ml Tomate(n), passierte
2 EL Petersilie
2 TL Zucker
2 TL Senf, mittelscharfer
85 ml Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Chilipulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Kartoffeln 10 Minuten kochen, dann abgießen. Wenn sie kalt sind, schälen und grob raffeln. Die Karotten ca. 5 Minuten blanchieren.

in der Zwischenzeit die Zutaten für die Soße in einen Topf geben und kurz aufkochen lasen. Die Hitze reduzieren und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Abschmecken.

Das Gemüse und den Käse zu den Kartoffeln geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kartoffelmischung in 8 gleichgroße Portionen aufteilen und diese zu flachen Rösti formen.

Das Öl erhitzen und die Rösti von beiden Seiten braten, bis sie goldbraun und knusprig sind.

Mit der Tomatensoße servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.