Kartoffelgratin mit Zwiebeln, Speck und Schmelzkäse


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Familienrezept

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 19.02.2016



Zutaten

für
1 kg Kartoffel(n), vorwiegend festkochend
2 große Zwiebel(n)
200 ml Schmand
200 ml Sahne
200 g Schmelzkäse
125 g Speckwürfel
etwas Salz und Pfeffer
1 Pck. Käse, gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden
Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebeln ebenfalls schälen und in Ringe schneiden. Zwiebeln, Kartoffeln und den Speck mit einander vermischen und ich eine Auflaufform geben. Kann auch abwechselnd geschichtet werden.

Nun Sahne, Schmand und Schmelzkäse, mit etwas Salz und Pfeffer, in einem Topf so lange erhitzen, bis es eine glatte Masse/Soße wird. Die Kartoffeln mit der Soße bedecken und anschließend mit Alufolie abdecken.

Bei 180 °C im Ofen 60 Minuten garen. (Bei doppelter Menge 200 °C und 90 Minuten.) Anschließend die Folie abnehmen und mit Käse bestreuen. Dann noch einmal für 30 Minuten bei 200 °C in den Ofen geben, bis der Käse schön braun ist.

Tipp: Bei doppelter Menge 1 Paket Sahne-Schmelzkäse und 1 Paket Kräuterschmelzkäse verwenden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eisbobby

Eine super Idee und fix gemacht, eisbobby

14.02.2020 09:15
Antworten
eisbobby

Eine super Idee und fix gemacht, eisbobby

14.02.2020 09:13
Antworten
eisbobby

Eine super Idee und fix gemacht, eisbobby

14.02.2020 09:12
Antworten