Parmesan - Hähnchen

Parmesan - Hähnchen

Rezept speichern  Speichern

mit Knoblauchbaguette

Durchschnittliche Bewertung: 3.43
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 10.03.2005 595 kcal



Zutaten

für
4 Hähnchenbrüste, ohne Haut und Knochen
4 EL Parmesan, gerieben (am besten frischen Parmigiane - Reggiano)
2 EL Mehl
1 TL Cayennepfeffer
Salz und Pfeffer, schwarz
1 große Ei(er)
1 EL Öl
75 g Butter, weich
2 Zehe/n Knoblauch, gepresst
2 EL Petersilie, gehackt
8 Scheibe/n Baguette(s)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Backofen auf 220°C vorheizen. Parmesan, Mehl und Gewürze (ohne Petersilie) auf einem Teller gut vermischen. Ei auf einem 2. Teller verquirlen. Hähnchenbrüste (wer mag, kann auch Putenschnitzel nehmen) waschen und mit Küchenkrepp abtupfen. Zuerst im Ei und dann in der Parmesan-Gewürzmischung wenden. Überschüssige Panade abklopfen. Backblech mit Öl bepinseln. Hähnchenbrüste auf das Blech legen und ca. 15 Minuten im Backofen bräunen.
Butter mit Knoblauch, Petersilie, Salz und Pfeffer vermengen. Brotscheiben damit bestreichen. Hähnchenbrüste nach 15 Minuten wenden und mit der restlichen Panade bestreuen. Brotscheiben einfach mit auf das Blech legen und die Hähnchenbrüste 10 Minuten weiterbräunen. Heiß servieren.
Dazu passen ein Tomaten-Petersilie Salat, gemischter Salat oder Rucola.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Leen

Hallo, habe das Rezept gestern ausprobiert und es hat uns sehr gut geschmeckt. Die Zubereitungsart ist sehr einfach und sehr schnell. Bei den Hähnchenbrüsten würde ich darauf achten, dass sie nicht zu dick sind, da sie ansonsten zu trocken werden. Viele Grüße Leen

07.09.2005 21:35
Antworten
katja...

Das ist ja mal ein tolles Rezept! Vielen Dank, Katja

11.03.2005 13:55
Antworten