Bewertung
(9) Ø3,82
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.02.2016
gespeichert: 149 (2)*
gedruckt: 2.786 (35)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.01.2016
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Pasta, z. B. Spaghetti
1 große Aubergine(n)
1 1/2 Dose/n Tomaten, passierte
Tomate(n)
2 Handvoll Basilikum
Zwiebel(n), rot
  Olivenöl
  Salz
  Pfeffer
  Oregano
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln nach Packungsbeilage kochen. Währenddessen die Aubergine und die frischen Tomaten in Würfel schneiden. Die Zwiebel und das Basilikum ebenfalls zerkleinern.

In einer Pfanne die Zwiebel in etwas Olivenöl anbraten, dann die Aubergine hinzugeben und ebenfalls anbraten. Nach etwa 5 Minuten die passierten Tomaten zu der Aubergine in die Pfanne geben und die Soße köcheln lassen. Zum Schluss die geschnittenen, frischen Tomaten sowie das Basilikum in die Pfanne geben und mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen. Man kann, wenn die Nudeln fertig sind, diese kurz in ein wenig Olivenöl schwenken, das verbessert den Geschmack.
Jetzt nur noch die fertige Soße auf die Nudeln geben.