Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.02.2016
gespeichert: 15 (0)*
gedruckt: 342 (10)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.06.2005
15.411 Beiträge (ø3,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Butter, zimmerwarm
200 g Käse, gerieben, z. B. Bergkäse, Emmentaler o. ä.
200 g Dinkelmehl Typ 1050
1 TL, gestr. Salz
2 Msp. Bockshornklee, gemahlen oder Schabzigerklee, gemahlen
Eigelb
2 EL Mohn
2 EL Sesam
50 g Mandel(n), gehobelt
 n. B. Salz
 n. B. Kümmel

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter, Käse, Mehl, Salz und Bockshornklee zu einem Teig verkneten und ein bis zwei Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Backofen auf 160 °C Umluft oder 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Teig ca. 3 mm dick ausrollen, mit dem Eigelb bestreichen und je ca. ein Drittel der Fläche mit Mohn, Sesam und Mandeln bestreuen. Nach Geschmack kann man auch noch etwas Salz darüber streuen und evtl. etwas Kümmel oder Schwarzkümmel.

Danach mit einem Teigrädchen oder einem Messer in kleine Rauten schneiden, auf ein Blech mit Backpapier setzen und ca. 12 - 15 Minuten backen, bis das Gebäck anfängt zu bräunen.

Aus dem Ofen nehmen und nach dem Abkühlen in eine gut schließende Dose geben, damit es nicht weich wird.

Passt wunderbar als herzhafte Knabberei zu Wein, Bier oder einfach so.