Kartoffelrosen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. pfiffig 11.02.2016 125 kcal



Zutaten

für
2 große Kartoffel(n)
1 TL Butter, flüssig
n. B. Salz

Nährwerte pro Portion

kcal
125
Eiweiß
2,36 g
Fett
4,18 g
Kohlenhydr.
18,77 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Kartoffeln schälen, waschen und trocknen. Mit einem Gemüsehobel die Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben nicht mehr waschen, da die Stärke noch gebraucht wird.

Auf einem Stück Backpapier jeweils acht Kartoffelscheiben leicht übereinander legen. Die Kartoffelscheiben jetzt mit der geschmolzenen Butter vorsichtig bestreichen und mit Salz bestreuen. Jetzt die Kartoffelscheiben vorsichtig ineinander rollen. Die fertige Rose in eine Muffinform stellen und noch kleinere Kartoffelscheiben in die Mitte stecken. Die fertigen Blumen noch mit etwas flüssiger Butter bestreichen.

Alles 30 Minuten in dem auf 180 Grad vorgeheizten Ofen backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

l_m_bechmann

meine Rosen waren oben knusprig wie Chips, zu dunkel und unten, also in der Form, nicht wirklich gar. Ich habe sie in der kleinen HLF gemacht, vielleicht braucht es das Volumen eines Backofens?

07.06.2020 17:49
Antworten
Watzfrau

Das Rezept ist eine schön anzusehende Beilage, die zu vielen Gerichten gut passt. Einfach zuzubereiten und gut im Geschmack. L. G. Watzfrau

15.11.2018 03:26
Antworten