Oreo-Blaubeer-Cheescake im Glas


Rezept speichern  Speichern

Leckeres Schichtdessert

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 17.02.2016



Zutaten

für
150 g Blaubeeren, gerne TK
16 Oreo-Kekse
½ Zitrone(n)
3 EL Zucker
200 g Frischkäse, 12% Fett
200 ml Sahne oder Cremefine zum Schlagen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 20 Minuten
Die Blaubeeren auftauen lassen. Den entstehenden Saft dabei unbedingt aufheben! Die Kekse auseinanderdrehen und die Creme mit einem Messer abkratzen.

Das Innere der Kekse mit dem Saft einer halben Zitrone und 2 Esslöffeln Zucker verrühren, bis es sich aufgelöst hat (dauert etwas). Anschließend den Frischkäse dazugeben und alles gründlich verrühren.

Die Sahne mit einem Esslöffel Zucker mit dem Handrührgerät steif schlagen (ich nehme wegen des geringeren Fettgehalts gerne Cremefine zum Schlagen, man kann aber natürlich auch ganz normale Sahne nehmen).

Die Sahne vorsichtig unter die Frischkäsemasse ziehen, sodass die Masse möglichst fluffig wird.

Die Kekse in grobe Stücke zerbröseln und in 4 Dessertgläser geben - dabei jeweils 1 Keks für die Garnitur zurück behalten. Dann die Keksstücke mit dem Blaubeersaft beträufeln und die Blaubeeren darauf verteilen. Darauf wird dann die Frischkäsecreme gegeben und zum Abschluss kommen noch die restlichen Kekskrümel darüber.

Bis zum Servieren mindestens 2h kalt stellen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Rappelkiste28

Sehr sehr lecker! Habe allerdings einpaar zerbröselte Kekse in die Käsemasse getan. Beim nächsten Mal nehme ich evtl. auch anderes Obst, z.B. Pfirsiche

30.01.2017 21:51
Antworten
Gelöschter Nutzer

Habe das Rezept heute ausprobiert und bin total begeistert. Es schmeckt so unglaublich lecker.....

27.01.2017 21:30
Antworten
Piastante

Super lecker und einfache Zubereitung. Wurde sehr gelobt. Habs in kleine Schraubgläser gefüllt, was einen klasse Transport ermöglicht. Würde einen schmalen Boden empfehlen, creme, noch eine schmale Schicht Keks und wieder etwas Creme, da ist die Mischung toller.

16.08.2016 19:29
Antworten