Gebratene Udon-Nudeln mit Hoisinsoße


Rezept speichern  Speichern

Ein schnelles, gebratenes Udon-Gericht mit Hoisinsauce, Tofu, Lauchzwiebeln und Chilis - vegetarisch / vegan möglich.

Durchschnittliche Bewertung: 4.54
 (59 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 10.02.2016



Zutaten

für
1 Pck. Udon-Nudeln, vorgekochte (200 g-Packung)
4 Scheibe/n Tofu, frittiert
2 Shiitake-Pilz(e), getrocknete
¼ Paprikaschote(n)
2 Lauchzwiebel(n)
2 Chilischote(n), rot
1 Knoblauchzehe(n), gehackt
1 EL Hoisinsauce
1 ½ EL Austernsauce (alternativ: Vegetarian Mushroom Sauce)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Pilze mit kochendem Wasser übergießen, so lange einweichen lassen, bis sie weich und saftig sind und dann die Hüte in Scheiben schneiden, die Stiele verwerfen. Die Nudeln ebenfalls mit kochendem Wasser übergießen, ca. 2 - 3 min (oder nach Packungsangabe) kochen, aber nicht zu weich werden lassen, und dann abgießen.

Die Chilis und die Lauchzwiebeln kleinschneiden. Das Grün der Lauchzwiebeln in 2 - 3 cm große Stücke schneiden. Den Knoblauch zusammen mit den Chilis und den weißen Lauchzwiebelringen anschwitzen, dann die Pilze hinzufügen und kurz weiter braten. Den Tofu halbieren und mit anbraten, nach einer kurzen Weile auch die Paprika und die grünen Lauchzwiebelstücke dazugeben, kurz darauf die Nudeln hinzufügen und alles kurz zusammen braten. Bei Bedarf etwas Nudelwasser hinzufügen.
Die Hoisinsauce und die Austernsauce (bzw. alternativ Pilzsauce) hineingeben, abschmecken und alles gut miteinander mischen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kesslerchristoph

Anstatt dem normalen Tofu eignet sich perfekt "Like Chicken" dazu, sowohl vom Geschmack als auch von der Optik!

11.01.2021 11:55
Antworten
suppen_uli

Heute haben wir die Udon-Nudeln mit Garnelen und gewürfelten Buntbarsch und statt roter Paprika Möhren. Foto wird hochgeladen. Liebe Grüße suppen_uli

18.10.2020 18:34
Antworten
suppen_uli

Nachtrag: Ich habe Räuchertofu genommen.

06.10.2020 19:07
Antworten
suppen_uli

Wir haben dieses Rezept zum ersten Mal zubereitet. Mit der Auswahl Zutaten habe ich mich an die Liste gehalten, war nur mit der Menge des Gemüses etwas großzügiger. Es hat uns super geschmeckt und steht jetzt vorne auf der Favoritenliste. Liebe Grüße suppen_uli

06.10.2020 19:06
Antworten
Tessi93

Nachdem ich dieses Rezept das erste mal versucht habe, konnten wir davon gar nicht genug bekommen und haben es bestimmt 1x die Woche gegessen. Es ist super köstlich. Ich mache die vegetarische Version mit der mushroom sauce und es ist einfach wirklich wirklich köstlich!

02.10.2020 10:35
Antworten
udonnudel

So ich hab mir extra einen Account gemacht um dir jetzt mal mitzuteilen, dass dieses Gericht seit Monaten unser Lieblingsessen ist und alle unsere Gäste es jedes Mal als “restaurantwürdig“ beschreiben. Wir machen die vegane Version und haben sowohl die Mushroom- als auch die Hoisinsauce literweise nur für dieses Gericht vorrätig:) Ich koche täglich und finde, dass es auf chefkoch oft nur mittelmäßige Qualität gibt. Fünf Sterne an die Udonnudeln mit Hoisinsauce!!!

10.06.2017 12:04
Antworten
Nici0583

Gerade probiert und für sehr gut befunden! Habe anstatt des frischen, gemahlenen Chili verwendet. Vielen Dank für das leckere Rezept!

18.03.2017 21:26
Antworten
PierreG

Hallo Flammenhase. Die Sauce von Flying gose ist ok. Natürlich tut es auch die von Bamboo Garden. Viel falsch machen kann man da nicht.

10.07.2016 18:40
Antworten
flammenhase

Hallo, würde das Rezept gerne nachkochen, welche hoisin Soße verwendest du habe die von bamboo Garden und die von flying gose Brand?

19.04.2016 17:13
Antworten
chez-mamie

Am Ehesten empfehle ich die hoisin Sauce von Lee kum Kee, andere Marken können da nicht mithalten. Allerdings gibt es diese nur in wenigen, sehr gut sortierten Supermärkten, ansonsten wird man definitiv im Asiasupermarkt oder im Web fündig.

18.08.2021 00:23
Antworten