Feta-Schinken-Taschen


Rezept speichern  Speichern

Fluffige Teigtaschen mit einer leckeren Füllung aus Fetakäse, Schinkenwürfel und Petersilie.

Durchschnittliche Bewertung: 4.23
 (11 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 09.02.2016 196 kcal



Zutaten

für
300 g Mehl
150 g Naturjoghurt
½ Würfel Hefe
1 TL Salz
½ TL Zucker
30 ml Wasser, lauwarmes
60 ml Öl, z. B. Sonnenblumen- oder Rapsöl
1 Ei(er), verquirlt
1 Eigelb
Petersilie, frische, nach Belieben
1 TL Paprikapulver, rosenscharf
130 g Feta-Käse
2 EL Schinkenwürfel
Sesam nach Belieben zum Bestreuen

Nährwerte pro Portion

kcal
196
Eiweiß
7,16 g
Fett
9,77 g
Kohlenhydr.
19,60 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden
Im lauwarmen Wasser die Hefe und den Zucker auflösen. Das Mehl in eine Schüssel geben, in der Mitte eine Mulde formen, die Hefemischung in die Mulde füllen, mit dem restlichen Mehl ringsherum bedecken und 15 min zugedeckt gehen lassen.

Dann den Joghurt, das Öl, das halbe verquirlte Ei und das Salz hinzugeben, zu einem geschmeidigen Teig kneten und diesen 1 Stunde zugedeckt gehen lassen.

Für die Füllung den Feta zerbröseln und mit den Schinkenwürfeln, dem Paprikapulver, der gehackten Petersilie und dem übrigen halben verquirlten Ei mischen. Den Teig in 12 Portionen teilen, diese jeweils ovalförmig ausrollen, je einen EL Füllung daraufgeben, seitlich zuklappen und aufrollen. Das Eigelb verquirlen und die Teigtaschen damit bestreichen. Etwas Sesam auf den bestrichenen Teigtaschen verteilen und diese dann ca. 20 min bei 180 °C Umluft backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

randalthor445

Hallo, schmecken sie auch kalt am nächsten Tag noch? Möchte das in die Schule als Mittagessen mitgeben. Danke und Grüße!

21.09.2020 10:05
Antworten
Spatzekasper

Sehr sehr lecker. Ich hatte nicht so viel Joghurt da. Hab einfach bisschen Buttermilch dazu. Perfekt

26.01.2020 13:05
Antworten
angelika1m

Hallo, ein guter Hefeteig und die Füllung war genau passend. Lediglich die aufgerollten Taschen habe ich noch 15 Min. gehen lassen bevor sie für knapp 20 Min. in den Backofen ( 200 ° C, O-/U - Hitze ) kamen. Sehr lecker und schmecken auch kalt. LG, Angelika

02.02.2018 17:29
Antworten
Süppel

Sehr leckeres Rezept, ich habe noch eine Paprika zur Füllung hinzugefügt

28.08.2017 16:14
Antworten