Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.02.2016
gespeichert: 84 (1)*
gedruckt: 785 (8)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.06.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
400 g Roastbeef
Shiitake-Pilz(e), getrocknete
60 g Spinat
50 g Cashewkerne
1/2  Paprika, rot
1 1/2 EL Sesamöl, dunkles (aus gerösteten Samen)
3 EL Austernsauce
1 1/2 EL Sherry (medium sweet)
  Koriander, frischer, nach Belieben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zur Vorbereitung die getrockneten Shiitake Pilze mit heißem Wasser übergießen und eine Weile einweichen lassen, bis sie schön saftig sind.

Das Roastbeef auf allen Seiten gut pfeffern und salzen, ebenfalls auf allen Seiten scharf anbraten und danach solange im Ofen (180 °C) garen lassen, bis die Kerntemperatur in etwa 60 °C erreicht hat. Das Roastbeef aus dem Ofen holen, in Alufolie einwickeln, ca. 20 min ruhen lassen und dann in dünne Scheibchen schneiden.

Für das Dressing das Sesamöl, die Austernsauce und den Sherry miteinander verrühren.
Den Spinat (Stiele entfernen), die eingeweichten Pilze (Stiele entfernen) und die Paprika in Streifen schneiden, zusammen mit dem Roastbeef und den Cashewkernen in eine geeignete Schüssel geben und mit dem Dressing gut vermischen.
Mit etwas frischem Koriander servieren.
Asiatischer Roastbeef-Salat mit Spinat
Von: Yasilicious, Länge: 4:49 Minuten