Kartoffelsalat nach Art meiner Mama


Rezept speichern  Speichern

mit Sojamayo veganisiert

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 17.02.2016



Zutaten

für
½ kg Kartoffel(n)
½ m.-große Zwiebel(n), rot
2 große Essiggurke(n)
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Pfeffer
1 EL Zucker
1 EL Öl
1 EL Essig
2 EL Wasser
1 EL Gurkenwasser
2 EL Mayonnaise, vegane

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Zuerst die Kartoffeln als Pellkartoffeln zubereiten. Dazu in Salzwasser kochen, bis sie gar sind, je nach Größe ca. 20 - 30 min. Dann Abschrecken, abpellen und in mundgerechten Stücken in eine große Salatschüssel schnippeln. Zwiebel und Essiggurken würfeln und mit dem Salz und Pfeffer unter die Kartoffeln heben. Aus Zucker, Essig, Öl und Wasser in einer Tasse ein Dressing zusammenrühren. Den Salat erst lauwarm werden lassen und dann das Dressing zusammen mit dem Gurkenwasser darüber geben und alles vermengen. Mit Sojamayo verfeinern und bis zum Servieren an einen kühlen Ort stellen. Am besten nicht in den Kühlschrank stellen, nur zum Aufbewahren für den nächsten Tag, da er zu kalt irgendwie weniger Geschmack hat.

Schmeckt am besten leicht abgekühlt als Beilage zu (veganen) Schnitzeln, Frikadellen oder Ähnlichem.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

utekira

Hallo, so einfach kann man das machen, lecker. Das Dressing hab ich auch schon für Nudelsalat genommen. Lg Ute

01.08.2017 06:18
Antworten
patty89

Hallo sehr lecker Danke für das Rezept LG Patty

29.07.2017 20:10
Antworten