Bewertung
(6) Ø3,38
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.02.2016
gespeichert: 59 (0)*
gedruckt: 600 (25)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.02.2015
5 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
700 g Gehacktes (Tofugehacktes)
Brötchen, eingeweicht
1 kleine Zwiebel(n)
1 EL Maisstärke
1 TL, gehäuft Senf, mittelscharf
  Salz
  Pfeffer, schwarzer
1 Spritzer Worcestersauce
140 g Paniermehl
  Für die Brühe:
2 Liter Gemüsebrühe
Zwiebel(n)
Lorbeerblätter
6 Körner Piment
6 Körner Pfeffer
  Für die Sauce:
75 g Margarine
60 g Mehl
100 ml Weißwein
375 ml Sojasahne (Sojacreme Cuisine)
3 EL Kapern, eingelegt
2 EL Flüssigkeit, von den eingelegten Kapern
1 EL Zitronenschale, abgerieben
1 EL Zitronensaft
  Zucker
  Pfeffer, schwarzer
1 Bund Petersilie, glatte

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Klopse:
Das Tofugehackte in eine Schüssel bröseln und mit 180 ml Wasser vermischen. Die Maisstärke mit 40 ml Wasser glatt verrühren. Jetzt das Stärke-Gemisch, das ausgedrückte Brötchen, die fein gehackte Zwiebel und Senf zu dem Tofu geben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Mit Salz, Pfeffer und einem kleinen Spritzer Worcestersauce würzen. Mit dem Paniermehl binden und aus der Teigmasse Klopse formen.

Für die Brühe:
Die geschälten, klein gehackten Zwiebeln und die Gewürze in die Brühe geben. Die Brühe aufkochen und die Klopse in die Brühe geben. Die Klopse 10 Minuten kochen, anschließend die Temperatur herunterdrehen und weitere 10 Minuten gar ziehen lassen. Dann herausnehmen und abgedeckt warm stellen.

Für die Sauce:
Die Margarine schmelzen, Mehl einstreuen und aufkochen lassen. Mit Wein und 1200 ml von der Brühe ablöschen und ca. 7 min. offen kochen. Danach die Temperatur herunterdrehen, Sojasahne hinzugießen, Kapern, Kapernflüssigkeit, Zitronenschale und -saft dazugeben. Mit einer Prise Zucker und Pfeffer würzen.

Die Klopse in der Sauce servieren und mit gehackter Petersilie bestreuen. Als Beilage passen Salzkartoffeln und eingelegte rote Bete.